Schweizer Maligne Hyperthermie Diagnostik Zentrum

Maligne Hyperthermie

Diagnostik Zentrum

Das MH Zentrum in Basel ist das einzige MH Diagnostik Zentrum der Schweiz.

Akkreditiert

Das MH Diagnostik Zentrum in Basel ist von der Europäischen MH Gruppe (EMHG) akreditiert.

Betroffene und Ärzte

Hier finden Sie Informationen für MH-Betroffene, wie auch für Ärzte, welche MH Personen betreuen.

Diagnostik der Malignen Hyperthermie

Die Diagnose einer MH Empfindlichkeit kann entweder mit einer offenen Muskelbiopsie oder mit einer genetischen Analyse gestellt werden. Im Schweizerischen MH Zentrum wählen wir individuell die beste Untersuchungsmethode, um mit dem kleinstmöglichen Aufwand - und Kosten - zu einer Diagnose zu gelangen. Dies ist möglich, weil das MH Zentrum folgende Informationen hat:

  • Informationen der Schweizer MH Familien
  • Häufigkeit und Verteilung der MH Mutationen in der Schweiz
  • Möglichkeit von Kontrakturtest und Molekulargenetik
  • Individuelle und persönliche Beratung
Mehr

Angebote im MH Diagnostik Zentrum Schweiz

Sie finden hier eine Zusammenstellung der Angebote im MH Zentrum Schweiz des Departementes Anästhesiologie im Universitätsspital Basel.

Persönliche Beratung

Wir bieten eine MH-Sprechstunde an

Genetische Testung auf Maligne Hyperthermie

Unter bestimmten Voraussetzungen kann MH auch genetisch getestet werden

Muskelbiopsie und in-vitro Kontrakturtest

Biopsie und Kontrakturtest werden in Basel durchgeführt

Genetische Testung auf Cholinesterasemangel

Falls Sie einen Plasma- oder Pseudocholinesterase-Mangel haben, beraten wir Sie ebenfalls gerne